Zahnarztpraxis Michael Bauer MSc und Kollegen

Die Story der Praxis

und was Sie erwartet in der Zahnarztpraxis Bauer am Hohenzollernring in Köln !

Die Zahnarztpraxis wurde 1954 von Michael Bauers Vater Dr. Karl-Heinz Bauer gegründet.
Ab 1992 arbeiteten beide gemeinsam in der Praxis bis Dr. Karl-Heinz Bauer einige Jahre später in den Ruhestand ging.
Schon seit den ersten Jahrzehnten nach Gründung war die Praxis immer wegweisend.
So wurde etwa 1960 eine der ersten Luftturbinen Deutschlands hier installiert. Die ersten vollkeramischen Kronen „Jacketkronen“ wurden hier bereits vor über 50 Jahren angefertigt und die damals noch weniger beachteten Themen wie Parodontologie und Prophylaxe und Funktionsdiagnostik wurden früh etabliert.
Michael Bauer studierte Zahnmedizin in Gent/Belgien und an der FU Berlin und absolvierte anschließend seine Assistenzzeit in einer modernen Praxis mit Schwerpunkt Zahnersatz und Oralchirurgie. In den Jahren darauf folgten intensive Fortbildung im Bereich Implantologie/Parodontologie, Laserzahnheilkunde, ästhetische Zahnmedizin und Funktionsdiagnostik sowie Ganzheitsmedizin. Von 2004-2006 absolvierte er den Master of Science (M.Sc.) in Laserzahnheilkunde mit sehr gut. Es folgten Referententätigkeiten im In-und Ausland in den Bereichen Laserzahnmedizin, Implantologie und ästhetischer Zahnheilkunde. Seit vielen Jahren ist er Beraterzahnarzt im DZOI einem der ältesten Implantologieverbände und ist Gutachter für Implantologie.
Aufbauend auf das ohnehin schon hohe Niveau der Praxiseinrichtung wurden modernste Implantatsysteme integriert und bis heute ständig aktualisiert, sodass Titan- sowie zirkonkeramische Implantate in allen Indikationsklassen angewendet werden.
Einer der ersten YSGG-Erbiumlaser Deutschlands wurde etwa 1990 angeschafft und es folgten bis heute einige Weitere um Zahnmedizin auf höchstem Niveau beizubehalten und dem hohen Anspruch unserer Patienten gerecht zu werden.
1993 wurde die Praxis gesamtsaniert und auf 4 Behandlungsräume erweitert.
1994 wurde das praxiseigene Meister-Dentallabor eingerichtet und seit dem mehrfach vergrößert und aktualisiert.
Seit 2000 wurde 3D-Diagnostik im Rahmen implantologischer Planungen eingesetzt mit anfangs Computertomographie und anschließend mit strahlenreduzierter digitaler Volumentomographie. Die hier installierten Softwareplanungsprogramme sind mittlerweile so präzise, dass die Planungen bis auf Millimeterbruchteile genau durchgeführt werden können und Implantatplanungen räumlich möglich sind. Für ein Implantat braucht oft nur ein 3 Millimeter kleines Loch in die Schleimhaut gelasert zu werden welches sich oft noch am OP-Tag auf natürliche Weise verschließt – ohne Naht und ohne Schmerz oder Schwellung. Durch diese Technik dauern die Eingriffe oft nur wenige Minuten.
2004 wurde die Praxis auf die gesamte Etage (etwa 400qm) erweitert und beinhaltet neben Operationsräumen 7 Behandlungsräume, seperate Prophylaxeräume, Seminarbereiche sowie spezielle Patientenaufklärungs- und Beratungsräume mit verschiedensten Visualisierungshilfen. Für Privatversicherte und gesetzlich Versicherte mit Zusatzversicherung sowie Beihilfeversicherte wurden eigens Räumlichkeiten eingerichtet um die Nachfragen der Versicherer im Sinne der Patienten zu bearbeiten und zu beantworten.
2012 wurde das Implantatcenter-Köln etabliert wobei die Behandler der Praxis auf über 30.000 implantologische Eingriffe zurückblicken.
Die Anzahl der eingegliederten Kronen und Brücken sowie Prothesen seit Praxisentstehung sind nicht mehr genau nachvollziehbar aber dürften mehrfach sechstellig sein.
Um die Gebissfunktionen zu analysieren werden seit 2005 optoelektronische Verfahren wie Freecorder-Blue® und T-Scan® eingesetzt, welche für genaue Vermessungen von Kiefergelenk- und Bisssituation hilfreich sind.
2019-Die aktuellsten Ereignisse in der Praxis sind der Nachwuchs. Die Söhne Alexander und Christopher haben beide dentale Berufe gewählt.
Christopher ist dabei seine Ausbildung als Zahntechniker zu beenden und Alexander das Studium der Zahnheilkunde.
Es wird also noch spannender und noch futuristischer – freuen Sie sich mit uns darauf.

Zahnarztpraxis Michael Bauer MSc und Kollegen

Zähne in ihrer Natürlichkeit zu erhalten ist unser oberstes Gebot

Liebe Patientin, lieber Patient,
die Zahnmedizin bietet uns heutzutage eine Fülle von Möglichkeiten, um Ihre gesunden und strahlenden Zähne zu erhalten oder, wenn notwendig, wieder herzustellen. An dieser Aufgabe arbeitet unser qualifiziertes Praxisteam mit modernster Technik. Unser Behandlungsschwerpunkt liegt im Bereich der Zahnsanierung mithilfe implantologischer Techniken. Hierbei setzen wir modernste und äußerst schonende Methoden ein, wie z.B. verschiedene Laserwellenlängen für alle zahnmedizinischen und oralchirurgischen Indikationen. Kein Zahnersatz lässt den Verlust eines natürlichen Zahnes so schnell vergessen wie ein Zahnimplantat.

Ich habe in den über 25 Jahren meiner beruflichen Tätigkeit als Zahnarzt bei Tausenden von zufriedenen Patienten erlebt, wie positiv sich der fest verankerte Ersatzzahn auf das Wohlbefinden auswirkt, wenn man wieder unbeschwert lächeln und fest zubeißen kann.

Der Einsatz von Laser, 3D-Planung und ein Implantat-Sortiment, das alle Indikationen abdeckt, machen uns mit unserem eigenen Meisterdentallabor zu einer der wenigen Praxen in Europa, die ein solches Gesamtpaket anbieten.
Kommen Sie zu uns und lassen Sie sich beraten!

Sanfte und effektive Zahnmedizin

Die Laserzahnmedizin ist eine sanfte Methode, die in unserer Praxis einen hohen Stellenwert hat. Die Vorteile bei der Behandlung mit dem Laser sind weniger Schmerzen und eine schnelle Wundheilung, so kommen viele unserer Patienten schon entspannter zu ihren Zahnarztterminen. Die Einsatzmöglichkeiten des Lasers sind vielfältig- ein Allroundkönner mit einschneidenden Vorteilen. Angefangen bei der Kariesbehandlung bis hin zur Parodontitisbehandlung, wo der Laser aufgrund seiner keimabtötenden Wirkung deutlich effektiver ist, bis hin zu chirurgischen Eingriffen wo er das Skalpell ersetzt. Der positive Effekt: geringere Blutung, deutlich weniger Schmerzen und Schwellung. Auch bei Wurzelbehandlungen hat der Laser die Nase vorn. Er schont das gesunde Gewebe und wirkt durch die hohe Energien desinfizierten. In unserer Praxis arbeiten wir sowohl mit Erbium Lasern als auch mit Diodonlaser und können damit alle Indikation der Zahnheilkunde behandeln.

Implantate

Zahnarztpraxis

Dentalfitness

Dentallabor